Hebamme

Martina Khater

Schwangerenvorsorge

Als werdende Mutter haben Sie die Möglichkeit, die im Mutterpass vorgesehenen Vorsorgeuntersuchungen von einer Hebamme durchführen zu lassen.

Zu den Untersuchungsterminen gehören das Abtasten des Bauches zur Kontrolle der kindlichen Lage und Größe, Abhören der kindlichen Herztöne und Urin- und Blutdruckkontrollen. Neben diesen körperlichen Befunden ist allerdings das Gespräch über Fragen, Wünsche oder Sorgen ein wichtiger Teil der Treffen, die gerne bei ihnen zuhause stattfinden können.

Ich bietet Ihnen eine kombinierte Arzt-Hebammen-Vorsorge an. Für Ihre Schwangerschaft bedeutet das eine individuelle und sichere Betreuung.