Hebamme

Martina Khater

Familienhebamme

Als Familienhebamme kümmere ich mich um Schwangere, junge Familien oder Alleinerziehende, die sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden wie zum Beispiel  junge Schwangere, familiäre Überforderung, Suchtproblematik, psychischen Erkrankungen oder Behinderung. Die Begleitung ist bis zu einem Jahr nach der Geburt möglich. Bei den Hausbesuchen unterstütze ich den Eltern den Alltag auf das Leben mit dem Baby umzustellen. die Schwerpunkte meiner Arbeit sind:

  • Förderung der Eltern-Kind-Beziehung
  • Beobachtung der Entwicklung des Kindes
  • Beratung und Anleitung zu altersentsprechender Ernährung, Pflege und Förderung
  • Begleitung zu Ärzten und Ämtern und Unterstützung bei der Teilnahme an Vorsorge- und Präventionsmaßnahmen für Mutter und Kind
  • Integration der Familie in bestehende Gruppenangebote
  • Motivation von Mutter und Kind in schwierigen Lebensumständen durch Hilfe zur Selbsthilfe
  • Netzwerk und Kooperationsarbeit zur Schließung von Versorgungslücken und evtl. Überleitung in weitere Hilfen

Die Arbeit der Familienhebamme unterliegt der Schweigepflicht. Sie wird finanziert aus Geldern der Frühen Hilfen der Kommunen. Die Kontaktstelle für den Kreis Ravensburg ist Frau Reis im Landratsamt Ravensburg Tel. 0751-85321.